B2 Kompaktkurs


Dieser Kurs ist richtig für Sie, wenn Sie das Niveau B1 gut beherrschen und schnell das Niveau B2 erreichen möchten. Sie lernen im Kurs, mit einem Muttersprachler spontan und fließend zu sprechen, einen Zeitungsartikel zu lesen, über ein aktuelles Thema zusammenhängend zu sprechen und dazu einen Aufsatz zu schreiben (vgl. Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen). Wir gehen davon aus, dass Sie bereit sind, auch zu Hause Aufgaben zu erledigen und intensiv Vokabeln zu lernen (mindestens ca. 1,5 Stunden täglich).

Unterrichtszeiten:
Montags bis Freitags mit jeweils 20 Unterrichtsstunden pro Woche (4 Unterrichtsstunden pro Tag)

Unterrichtsstunden:
220 Unterrichtsstunden,

Kosten:
€ 539 (€ 2,45 pro Unterrichtsstunde)

Prüfung „telc Deutsch B2“ (obligatorisch): Prüfungsgebühr € 110

Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen

Lehrbücher (können auch am ersten Kurstag hier gekauft werden):
Aspekte neu (Klett-Langenscheidt), Lehrbuch B2, ISBN 3-12-605025-8, € 18,99
Aspekte neu, Arbeitsbuch B2 mit Audio-CD, ISBN 3-12-605026-5, € 14,99
Aspekte neu, Intensivtrainer Aktuelle B2, ISBN 3-12-605031-9 € 10,99

Dozenten:
Robert Egg, Karl-Heinz Posner; Vertretung: Lilli Schneider
(Änderungen vorbehalten)

Ziel:
Der Kurs führt zur B2-Prüfung „telc Deutsch B2“. Wir bereiten Sie im Kurs mit Übungen und Simulationen intensiv auf diese Prüfung vor. Die Prüfung ist obligatorisch, weil sich die Prüfungsgebühr pro Person erhöht, wenn nicht alle Kursteilnehmer an der Prüfung teilnehmen.

Bei der Anmeldung fragen wir Sie, ob Sie einen DTZ (Deutsch-Test für Zuwanderer) haben, der nicht älter als ein Jahr ist und in dem Sie in Hören/Lesen mindestens 38 Punkte, in Schreiben mindestens 17 Punkte und in Sprechen mindestens 85 Punkte erreicht haben. (In einer der beiden Kategorien Hören/Lesen oder Schreiben können Sie auch schwächer sein, aber nicht schlechter als B1.) In diesem Fall können Sie den Kurs ohne Einstufungstest buchen. Im anderen Fall bitten wir Sie zu einem kurzen Einstufungstest. Bitte bringen Sie aber in jedem Fall Ihren DTZ (oder andere Deutsch-Zertifikate) zur Anmeldung mit.