Integrationskurse


Sprache öffnet Türen! Sind Sie neu in Deutschland? Können Sie nur wenige deutsche Wörter verstehen und sagen? Können Sie kaum deutsche Wörter lesen und schreiben? Dann können wir Ihnen helfen! Die SfS Schulungsgesellschaft mbH im Träger-Netzwerk „Deutsch lernen in Duisburg“ lädt Sie herzlich zu einem vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) geförderten Integrationskurs ein. Die SfS bietet:

  • Intensivkurse (täglich Mo. fr. 8.00 Uhr bis 12.25 Uhr; 5 Unterrichtsstunden/Tag)
  • intensive Teilzeitkurse (Mo.-fr. 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr; 4 Unterrichtsstunden/Tag)
  • Abendkurse (Mo./ Di./ Do. 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, 4 Unterrichtsstunden/Tag)

Unsere Kurse haben einen Umfang von 600 Unterrichtsstunden (1. – 6. Modul), der Orientierungskurs (60 Unterrichtsstunden) findet im Anschluss an den Sprachkurs statt.

Jungen Menschen bis 27 Jahre bieten wir Jugend-Integrationskurse mit 900 Unterrichtsstunden incl. eines Praktikumsmoduls.

In Oberhausen und Mülheim können Sie sowohl normale Integrationskurse mit 600 Unterrichtsstunden, aber auch Alphabetisierungskurse mit 900 Unterrichtsstunden besuchen!

Alle Kurse enden mit einer DTZ-Prüfung in unserem Haus.

Unterrichtsort und Anmeldung in Duisburg

  • Königsberger Allee 69
  • 47058 Duisburg
  • Tel: 0203-30085-0
  • Fax: -30085-44
  • info@sfs.nrw

Jeden Dienstag um 8.45 Uhr führt die SfS einen Einstufungstest durch. Dann haben Sie auch Gelegenheit zur Kursanmeldung, aber natürlich stehen wir Ihnen stets zu unseren normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Einstufungstest ist vom BAMF vorgeschrieben.

Unterrichtsorte auch in Oberhausen und Mülheim

Öffnungszeiten

montags bis freitags 8.30 bis 15.30 Uhr

Kostenbeitrag

Allgemeine Integrationskurs (Sprachanteil):

  • € 1170,- (€ 195/Modul, insgesamt 6 Module) mit BAMF-Zulassung
  • € 2340,- (€ 390/Modul, insgesamt 6 Module) ohne BAMF-Zulassung
  • € 0,- bei Kostenbefreiung durch das BAMF

Integrationskurse für Jugendliche und Alpabetisierungskurse:

  • € 1.755,- (€ 195/ Modul, insgesamt 9 Module) mit BAMF-Zulassung
  • € 3.510,- (€390/ Modul, insgesamt 9 Module) ohne BAMF-Zulassung
  • € 0,- bei Kostenbefreiung durch das BAMF

Orientierungskurs (100 Std, entspricht einem Modul):

  • € 190,- mit BAMF-Zulassung
  • € 390,- ohne BAMF-Zulassung
  • € 0,- bei Kostenbefreiung durch das BAMF

Unterrichtsmaterial

In der Regel arbeiten wir mit dem Lehrwerk „Schritte“ (Hueber Verlag)

Ziel

In sechs Kursmodulen zu je 100 Stunden können Sie so viel Deutsch lernen, dass Sie sich einfach, aber fließend bei vielen Themen verständigen können. Damit können Sie die wichtigsten Alltagssituationen (z. B. auf der Post, beim Arzt, im Reisebüro, beim Elternsprechtag, auf dem Amt) bewältigen und mit Ihren deutschen Nachbarn und Freunden Gespräche führen.

Teilnahmeberechtigung

Der Kurs wird vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) gefördert. Teilnahmeberechtigt sind ausländische Mitbürger, die sich dauerhaft im Bundesgebiet aufhalten. Bestätigung der Teilnahmeberechtigung und Pass bitte mitbringen! Gäste können teilnehmen.

Kostenbefreiung

Wenn Sie Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II beziehen, können Sie vom Kostenbeitrag befreit werden. Für einen Antrag auf Befreiung vom Kostenbeitrag Sozialhilfe-/Arbeitslosengeld-II-Bescheid bitte mitbringen!